Förderverein hat ein neues Logo!

Der Förderverein des Judo-Club Langenfeld e.V. hat ein eigenes Logo

 

Um dem im September 2011 gegründeten Förderverein des JCL ein eigenes Logo als Symbol für die Unterstützung des Judo-Club Langenfeld zu geben, rief der Förderverein die Kinder der Judogruppe von Michael Stutz zu einem Malwettbewerb auf. Einzige Vorgabe war, dass die Kinder für ihre Entwürfe die Vereinsfarben verwenden sollten.

Der Jury, bestehend aus den Jugendsprechern der Judo-Abteilung Lea Glauch und Max Feser, fiel es nicht leicht sich auf ein Bild als Sieger festzulegen, so dass in das neue Logo Komponenten aus zwei Bildern einflossen.

Das Logo des Fördervereins stellt den Euro als aufgehende Sonne dar und erinnert damit einerseits an das Mutterland des Judo, einer der Sportarten des Judo-Club Langenfeld, sowie an die Spenden, die zur weiteren Förderung der erfolgreichen Sportler des JCL notwendig sind. Neben der finanziellen Unterstützung der Kampfsportler ist es insbesondere auch Ziel des Fördervereins die Budo-Sportarten als Körper- und Geisteskultur zu pflegen und zu fördern.

Der Vorsitzende des Fördervereins des Judo-Club Langenfeld Dirk Feser überreichte den glücklichen Gewinnern Henry Kirbisch und Lenard Lanzke jeweils einen Judoanzug. Die anderen Teilnehmer des Malwettbewerbs erhielten als Anerkennung für ihre Teilnahme ein kleines Geschenk.

Logo_JudoClub_klein